Spotlight Musicals - Domplatz Fulda (open air)


Premiere: 22.08.2019 | Musical

Bonifatius

Dennis Martin

Stückinfo

„Bonifatius - Das Musical“ kam 2004 zur Uraufführung und war ein Erstlingswerk, sowohl von Komponist und Texter Dennis Martin, als auch der Produktionsfirma spotlight musicals GmbH. Durch die Arbeit an sieben weiteren Welt-Uraufführungen wurde in den Bereichen Stückentwicklung und Produktion viel Expertise aufgebaut, die nun in die Neuinszenierung einfließen wird. Wir werden Bonifatius intensiv überarbeiten. Bei allen Stärken, die das Stück auch 2004 schon hatte, kennen wir auch seine Schwächen, die natürlich auch mit der damalig fehlenden Erfahrung zu tun hatten. Mit der inhaltlichen Bearbeitung beginnen wir jedoch nicht erst 2019. So wurde schon 2005 der wichtige Song „Ein Leben Lang“ neu ins Stück aufgenommen. 2010 folgte dann ebenfalls ein ganz wichtiges Lied, „Starke Frauen“. Aber ein Musical besteht eben nicht nur aus guten Einzelsongs. Es geht in einem Musical natürlich in erster Linie um die Geschichte, die man erzählen will und um die Entwicklung der Figuren. Im musikdramatischen Theater ist es darüber hinaus wichtig, dass die emotionale Temperatur der Szene immer mit der Musik korrespondiert, dass auch die Lieder handlungstreibend sind und dass ein flüssiges, magisches Nebeneinander von gesprochenem und gesungenem Wort entsteht. Faktisch wird sich jede Szene am Domplatz neu anfühlen. Mit dazu beitragen wird natürlich auch das große symphonische Orchester. Zusätzlich wird die komplette Musik auch neu arrangiert und orchestriert werden. Es werden 50 professionelle Orchestermusiker live spielen, dazu gibt es Unterstützung durch einen großen Konzertchor. Auch der Chor soll als neue Klangfarbe vermehrt Einzug in das Arrangement finden, um echtes Mittelalterfeeling am Domplatz zu erzeugen. Da es sich nicht um eine konzertante Version des Musicals, sondern um eine szenische Großinszenierung handelt, wird in der Mitte der Bühne ein 30-köpfiges Profi-Darsteller-Ensemble in komplett neuem Kostümbild und in neuem Bühnenbild agieren. Die Domfassade wird zudem durch ein spektakuläres Licht- und Videodesign von internationalen Spezialisten in Szene gesetzt. (Text: Spotlight Musicals)


Weitere Infos und Karten finden Sie auf: spotlight-musicals.de

Kreativteam

Inszenierung: Stefan Huber
Choreographie: Danny Costello
Bühnenbild: Timo Dentler/Okarina Peter
Kostüme: Timo Dentler/Okarina Peter
Lichtdesign: Pia Virolainen

Cast

Reinhard Brussmann, Sabrina Weckerlin, Friedrich Rau, u.a.